XPANDER X4+ EXPERT

Modern, technisch, aggressiv und kompromisslos sieht er aus. Doch ist es nicht nur Design alleine, denn hinter der Aufmachung verbirgt sich ein gut durchdachter Clou.

Zuallererst möchte ich Joydivision danken, die mir den XPANDER X4+ zum Testen überlassen haben. Als großer Fan der Prostata Stimulation bin ich schon sehr gespannt was der XPANDER zu bieten hat.

Hier noch ganz kurz angemerkt, dass es sich bei diesem Modell um eins mit Vibration handelt. Joydivision vertreibt aber nicht nur dieses Modell, sondern auch noch den X2 und den X3.
Diese kommen jeweils ohne Bullet klar.

Was steckt drinnen…

…in der Verpackung? Nachdem ich meinen Testwunsch äußerte war er auch schon auf dem Weg zu mir. Ein paar Tage später trudelte er auch schon per Post ein. Eins muss ich gleich einmal vorweg nehmen. Die Verpackung von dem Toy ist echt super. Der Frontdeckel des Überschubs lässt sich aufklappen und man bekommt sofort einen Überblick über die Funktion des XPANDER’s.

dsc_1000

Die eigentliche Box verbirgt sich jedoch unter dem Schuber und ist in schlichtem Schwarz gehalten. Diese wird von Joydivision, „Premium Storage Box“ genannt und findet sich bei verschiedenen Produkten wieder. Auf der Box findet sich nur ein dezenter Schriftzug der Firma in silber. Gehalten wird der Deckel magnetisch. Überwindet man die magnetische Anziehungskraft merkt man gleich, dass darin alles seinen Platz hat. Es wirkt, wie soll ich sagen…hm…sehr aufgeräumt.
dsc_1001

Was genau ist in der Box?

  • XPANDER X4+
  • Bullet Vibrator 8,5 cm, 5 Vibrationsmodi
  • Aufbewahrungsbeutel
  • ein Prostatastimulationsguide (Puh..ein langes Wort)
  • eine VIP Card für die XPANDER community

Technische Details des XPander X4+

Den XPANDER X4+ gibt es in verschiedenen Größen die ihr in der nachfolgenden Tabelle ablesen könnt. Jedoch muss ich sagen, dass für die meisten der „small“ wohl reichen wird.
grossen

  • Material: Silikomed® – ein neuartiges Silikon, das sich auch mit Gleitmitteln auf Silikonbasis verträgt. Es wirkt antibakteriell durch Silber – Ionen – Technologie
  • Größe: ca. 12 cm Länge, davon etwa 9,5 cm einführbar (diagonal gemessen), Innenteil an breitester Stelle 4,2 cm; unteres Querstück (Perineumreizer) mit Bullet etwa 8,5 cm lang
  • Farben: schwarz
  • Verarbeitung/Geruch: Die Verarbeitung des XPANDER’s wirkt hochwertig, wobei der mitgelieferte Bullet nicht ganz so wertig wirkt

den XPANDER unter die Lupe genommen

Das Silikon des X4+ greift sich sehr samtig an und ist komplett geruchlos. Die Nähte sind zwar sichtbar aber glatt. Alles in allem ist der Silikonteil sehr gut verarbeitet. Wie jedoch die meisten Silikonarten ist auch das des XPANDER’s sehr staubliebend. Der untere Teil des XPANDER’s der am Perineum aufliegt ist leicht genoppt, um die Reizung zu erhöhen und so die Prostata auch indirekt zu stimulieren. Der Übergang vom Stimulationskopf zum Perineumreizer ist mit einem Durchmesser von 1,5 cm sehr angenehm zu tragen. Was ich ebenfalls sehr begrüße ist, dass dieser Übergang beweglich ist und somit auch die eigene Bewegungsfähigkeit während des Tragens nicht beeinträchtigt wird.dsc_1007

Kommen wir zum Clou dieses Spielzeugs, genannt „XPANDER-Technologie“. Der Reizkopf lässt sich um 50 % zusammendrücken und somit leichter einführen. Dadurch wird beim Einführen der Schließmuskel nicht zu sehr gedehnt (was für Anfänger sehr von Vorteil ist), aber wenn er sich dann im Enddarm entfaltet füllt er sehr schön aus. Eine echt tolle Sache!
dsc_1011

Kommen wir nun zum Herzstück des Prostatastimulators….dem Bullet. Dieser hat eine one-button-Steuerung und 5 Vibrationsprogramme. Davon sind zwei, reiner Dauerbetrieb in verschiedenen Stärken. Für einen Bullet hat er eine gute Vibration (könnte aber noch eine stärkere Stufe vertragen), die er auch braucht um den Plug bis zur Spitze zum vibrieren zu bringen. Die Optik des Bullet wirkt mit der „Chrombeschichtung“ leider nicht sehr wertig und auch beim Aufschrauben hat man schnell das Plastikfeeling. Die Funktion wird dadurch aber nicht beeinträchtigt. Super finde ich aber, dass der Bullet mit einer AAA Batterie läuft und nicht mit den sündhaft teuren Knopfbatterien.

…und Action!

Nachdem ich die Batterie in den Bullet eingesetzt hatte, ging es auch schon los. Als Gleitgel hat Joydivision easyANAL mitgeschickt, welches längere Gleiteigenschaften aufweisen soll als herkömmliche Gleitgele (was ich nach einem Test mit einem Silikonvibrator auch bestätigen kann). Ein kleiner Klecks von dem eher flüssigen Gel am Plug verstrichen und am Schließmuskel angesetzt. So, nun den Druck erhöhen, bis der Wiederstand schmilzt und der Prostata Vibrator langsam eindringt. Ab hier wird es spannend, denn ich kann fühlen wie sich der X4 zusammendrückt, während er weiter in mich eindringt. Da er nun einen Durchmesser von nur 2,5 cm hat dringt er ohne großen Wiederstand in mich ein und entfaltet sich wieder. Bemerkbar macht sich das bei mir indem ich mich ausgefüllt fühle und einen schönen Druck auf die Prostata spüre. Nachdem ich den Bullet aktiviert und auf die höhere Stufe gestellt habe macht sich ein schönes Kribbeln in mir breit. Was mir bei diesem Modell sehr gut gefällt ist, dass ich mich auch damit bewegen (gehen, stehen, normale Bewegungsabläufe) kann da der Übergangssteg nicht steif ist (hier liegt z.B.: beim Lelo Hugo die Schwäche). Es dauert auch nicht lange bis die ersten Lusttropfen meine Eichel verlassen. Die Vibrationen sind sehr satt und gleichmäßig. Die stärksten Vibrationen werden natürlich beim Perineumreizer freigesetzt der die Prostata wirklich gut indirekt massiert. Da der Damm leicht abgerundet ist kommt es vor, dass der Reizer hier und da nach links oder rechts wegrutscht Das ist aber mit einem kleinen Korrekturgriff schnell erledigt.
20151130_toys_xpander-7

Zu guter Letzt noch eine kleine Anmerkung. Hat man vor dem Spiel weder seinen Darm entleert noch eine Analdusche vorgenommen, kann es sein, dass es  Ablagerungen im Bereich der Öffnung gibt. In diesem Fall ist es ratsam den XPANDER über dem WC herauszuziehen.

Fazit

Der XPANDER X4+ ist ein durchaus gelungener Prostata Vibrator der in verschiedenen Größen erhältlich ist. Der Sitz ist sehr gut, mit einer angenehmen Vibration die durchaus noch eine Stufe nach oben vertragen hätte. Der Bullet wird mit einer AAA-Baterie gefüttert, wirkt jedoch aber leider  „plastikhaft“.

Abgerundet wird das Ganze durch ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis.

+ gute Verarbeitung
+ leichtes Einführen Dank „XPANDER-Technologie“
+ verschiedene Größen erhältlich
+ Verwendung auch von silikonhaltigem Gleitgel möglich
+ Preis / Leistung

– läuft mit Batterie
– Bullet wirkt eher „plastikhaft“
– eine Vibrationsstufe mehr hätte der Bullet noch vertragen

Viel Spaß wünschen euch, Aphrodite & Eros!


3 Gedanken zu “XPANDER X4+ EXPERT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s